"Wir planen das Comeback für Graz"

medianet vom 15.01.2021, S. 18 / MARKETING & MEDIA

Das Jahr 2020 war für alle eine Herausforderung. Auch für die Holding Graz -Kommunale Dienstleistungen GmbH, und da gerade im Marketing. Es galt -und wird wohl noch weiter gelten -, das tägliche Leben in unsicheren Zeiten bestmöglich zu organisieren. Der 34-jährige Richard Peer leitet die Marketing-und Kommunikationsabteilung des größten kommunalen Dienstleisters der Steiermark. Er blickt im Gespräch mit medianet zurück und auch in die Zukunft: "2020 war ein in vielerlei Hinsicht herausforderndes Jahr, es war etwa auch von teilweise massiven Umsatzeinbußen geprägt, weshalb wir im Marketing den Bereich Sales neu strukturiert und Prozesse sowie Maßnahmen deutlich vertriebsorientierter ausgerichtet haben. Wir planen bereits das Comeback für Graz." Dass der Vorstand die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Wir planen das Comeback für Graz"
Quelle: medianet Online-Archiv
Ressort: MARKETING & MEDIA
Datum: 15.01.2021
Wörter: 794
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © medianet broadband internet

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING