Fachzeitschriften-Archiv > MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht > 18.06.2021 > Wiedereinsetzung: Krankheitsbedingter Ausfall des ...
Logo MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht

Wiedereinsetzung: Krankheitsbedingter Ausfall des Rechtsanwalts am letzten Tag vor Berufungsfristablauf

MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht vom 18.06.2021, S. 731 / Prozessrecht aktiv

Das Problem: Gegen die am 2.8.2019 zugestellte Entscheidung, mit der der Antragsgegner zur Zahlung von Trennungs- und Kindesunterhalt verpflichtet worden ist, hat dieser am 2.9.2019 Beschwerde eingelegt. Die Beschwerdebegründungsfrist hat das OLG antragsgemäß bis zum 4.11.2019 (Montag) verlängert. Am 4.11.2019 hat der Antragsgegner eine weitere Verlängerung der Frist beantragt, weil seine Verfahrensbevollmächtigte vom 1. bis zum 3.11.2019 erkrankt, eine Mitarbeiterin der Verfahrensbevollmächtigten in Urlaub und weitere fristgebundene Schriftsätze zu erledigen gewesen seien; zugleich hat der Antragsgegner darauf hingewiesen, dass die Antragstellerin einer weiteren Fristverlängerung nicht zugestimmt habe. Die Beschwerdebegründung ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wiedereinsetzung: Krankheitsbedingter Ausfall des Rechtsanwalts am letzten Tag vor Berufungsfristablauf erschienen in MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht am 18.06.2021, Länge 1524 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,40 €

Metainformationen

Beitrag: Wiedereinsetzung: Krankheitsbedingter Ausfall des Rechtsanwalts am letzten Tag vor Berufungsfristablauf
Quelle: MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht Online-Archiv
Ressort: Prozessrecht aktiv
Datum: 18.06.2021
Wörter: 1524
Preis: 2,40 €
Schlagwörter: Rechtsgebiet , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG