Fachzeitschriften-Archiv > MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht > 18.06.2021 > Forderungspfändung und andere Vermögensrechte: Erf...
Logo MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht

Forderungspfändung und andere Vermögensrechte: Erforderlichkeit des Arrestatoriums

MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht vom 18.06.2021, S. 733 / Prozessrecht aktiv

Das Problem: Gegenstand der zu besprechenden Entscheidung sind die konkreten Voraussetzungen einer wirksamen Pfändung gem. § 829 Abs. 1 BGB ggf. i.V.m. § 857 ZPO in Vollziehung eines Arrests nach § 930 ZPO (zu den insolvenzrechtlichen Besonderheiten der Entscheidung siehe Cranshaw, jurisPR-InsR 6/2021 Anm. 2). Der BGH ist in seinem Beschluss einerseits erfreulich deutlich, andererseits verbleibt insbesondere in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes ein nicht unerhebliches Beratungsbedürfnis, insbesondere mit Blick auf die konkrete Antragsstellung. Mit Arrestbefehl v. 13.6.2017 hat das LG wegen einer Geldforderung des rechtsbeschwerdeführenden Gläubigers einen dinglichen Arrest in das Vermögen der Schuldnerin angeordnet. In Vollziehung des Arrestes ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Forderungspfändung und andere Vermögensrechte: Erforderlichkeit des Arrestatoriums erschienen in MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht am 18.06.2021, Länge 1284 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,40 €

Metainformationen

Beitrag: Forderungspfändung und andere Vermögensrechte: Erforderlichkeit des Arrestatoriums
Quelle: MDR - Monatsschrift für Deutsches Recht Online-Archiv
Ressort: Prozessrecht aktiv
Datum: 18.06.2021
Wörter: 1284
Preis: 2,40 €
Schlagwörter: Schuldrecht , Konkurs , Unternehmensform-GmbH , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG