Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 24.07.2019 > Messen von Freiformflächen leicht gemacht...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

Messen von Freiformflächen leicht gemacht

mav - maschinen anlagen verfahren

Karosseriedichtungen bestehen entweder - wie anno dazumal - aus Strangprofilen oder aber aus hochkomplexen Verbindungsteilen, die beispielsweise in der vorderen unteren Ecke der Seitenscheibe nicht nur die Scheibe abdichten, sondern auch den Übergang des Außenspiegels zur Tür hin abdecken. In die Formen von Stefan Pfaff Werkzeug- und Formenbau werden abgelängte Stücke des Strangprofils eingesetzt und dann im Spritzgussverfahren Gummimaterial oder TPE in die Formkavität mit der Eckgeometrie angespritzt. Nach dem Öffnen der Form verbindet ein Gummi- oder TPE-Teil nahtlos die verschiedenen Profile. " Bei den Formen ist Präzision extrem wichtig" , unterstreicht Stephan Baldauf, Abteilungsleiter Fräsen. " Die Strangprofile müssen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Messen von Freiformflächen leicht gemacht erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 24.07.2019, Länge 737 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Messen von Freiformflächen leicht gemacht
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 24.07.2019
Wörter: 737
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Mess- und Regeltechnik , Computergestützte Fertigung , Software , Dienstleistung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen