Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 06.06.2019 > Neuartige Beschichtungen für Hochleistungswerkzeug...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

Neuartige Beschichtungen für Hochleistungswerkzeuge

mav - maschinen anlagen verfahren

In vielen Industriezweigen gewinnen hochfeste und schwer zu zerspanende Werkstoffe wie Titanlegierungen und Nickelbasislegierungen, aber auch gehärtete Werkstoffe an Bedeutung. Die Gründe hierfür liegen vor allem in der Kombination von günstigen Eigenschaften wie hohe Festigkeit bei erhöhten Temperaturen, niedrige Dichte, hohe chemische Beständigkeit und hohe Verschleißfestigkeit [1]. Allerdings steht diesen Vorteilen ein wesentlicher Nachteil gegenüber: Die Bearbeitung ist sehr schwierig und daher sehr teuer. Um den Zerspanprozess wirtschaftlicher gestalten zu können, ist sowohl die Produktivität zu erhöhen als auch der Werkzeugverschleiß bei den hohen thermischen und mechanischen Belastungen im Zerspanprozess zu reduzieren. Hierbei sind die Prozesse entlang der gesamten Prozesskette ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Neuartige Beschichtungen für Hochleistungswerkzeuge erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 06.06.2019, Länge 878 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Neuartige Beschichtungen für Hochleistungswerkzeuge
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 06.06.2019
Wörter: 878
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Werkstofftechnik , Materialforschung , Kunst , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen