Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 10.04.2019 > KI im Maschinenbau - was passiert in Deutschland?...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

KI im Maschinenbau - was passiert in Deutschland?

mav - maschinen anlagen verfahren

Die Zeichen der Zeit sind eindeutig: " Künstliche Intelligenz kommt - und zwar mit Wucht" , sagt auch Dr. Thomas Schneider, Geschäftsführer Entwicklung des Geschäftsbereiches Werkzeugmaschinen bei Trumpf. " In der deutschen Industrie müssen wir deshalb jetzt die Weichen für künstliche Intelligenz stellen, sonst landen wir auf dem Abstellgleis." Der VDMA begrüßt, dass die Bundesregierung eine KI-Strategie auf den Weg gebracht hat. Doch " weder das Budget von 3 Milliarden Euro noch 100 neue Professoren garantieren allerdings den erfolgreichen Einsatz von künstlicher Intelligenz" , sagt Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA. " Wir brauchen keine Forschung im Elfenbeinturm, sondern am ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

KI im Maschinenbau - was passiert in Deutschland? erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 10.04.2019, Länge 904 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: KI im Maschinenbau - was passiert in Deutschland?
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 10.04.2019
Wörter: 904
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Produktion , Industrie , Naturwissenschaft und Technik , Software
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen