Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 22.03.2019 > Ein neues Lösungsverfahren setzt sich durch...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

Ein neues Lösungsverfahren setzt sich durch

mav - maschinen anlagen verfahren

Unter Zuhilfenahme moderner Software aus den Bereichen FEM-Analyse und Strömungssimulation wurden die Grenzen des technisch Machbaren deutlich verschoben. Gepaart mit den Optionen, die das Selective Laser Melting (SLM)-Verfahren bietet, wurde letztendlich eine Lösung erarbeitet, die mit Fug und Recht von sich behaupten kann, neue Maßstäbe zu setzen. Ausgangspunkt des Projekts waren das Interesse des Kunden an additiver Fertigung, gepaart mit der Forderung nach einer Gewichtsreduktion sowie einem verbesserten Strömungsverhalten. Die Komponente wurde ursprünglich für konventionelle Fertigungsverfahren konstruiert. Die zu erwartende Stückzahl lag bei weniger als hundert Teilen pro Jahr. Erste Herausforderung für das Team: Die Forderung nach einer signifikanten Gewichtsreduzierung. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein neues Lösungsverfahren setzt sich durch erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 22.03.2019, Länge 546 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Ein neues Lösungsverfahren setzt sich durch
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 22.03.2019
Wörter: 546
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Produktion , Design , Solidteq GmbH, Neuss
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen