Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 22.03.2019 > 3D-Druck unterwegs zur Serienfertigung...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

3D-Druck unterwegs zur Serienfertigung

mav - maschinen anlagen verfahren

Hinsichtlich Design- und Funktionsoptimierung von Komponenten eröffnet der 3D-Druck neue Potenziale. Oftmals steht die Lohnfertigung von Einzelteilen und Prototypen im Vordergrund. Die Anforderungsreichweite der Serienproduktion allerdings übertrifft die der Prototypenfertigung bei Weitem. Hier geht es um die effiziente Integration in bestehende Produktionsumgebungen und ebenso um die intelligente Vernetzung der konstruktiven Möglichkeiten des 3D-Drucks mit konventioneller Fertigung, insbesondere mit allen Formen der mechanischen Nachbearbeitung und Veredelung. " Die ersten Erfahrungen, die wir in der letzten Zeit mit der Entwicklung von Serienprodukten machen, begeistern uns, weil wir sehen, dass wir hier den nächsten Schritt der Industrialisierung des 3D-Drucks mitgestalten" , so Benedikt ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

3D-Druck unterwegs zur Serienfertigung erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 22.03.2019, Länge 534 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: 3D-Druck unterwegs zur Serienfertigung
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 22.03.2019
Wörter: 534
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Produktion , Computertechnik-3-D-Druck , Solidteq GmbH, Neuss, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen