Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 14.06.2017 > Additive Fertigung auf dem Weg in die Serie...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

Additive Fertigung auf dem Weg in die Serie

mav - maschinen anlagen verfahren

" Additive Manufacturing war einer der Treiber des deutschen Maschinenbaus in den letzten 10 Jahren." So lautet die Schlagzeile einer - wenngleich imaginären - Pressemitteilung des Branchenverbands VDMA aus dem Jahr 2025. Das Zukunftsbild, das VDMA und Fraunhofer ISI entworfen haben (siehe Seite 32), antizipiert ein rasantes Wachstum der additiven Fertigungsverfahren in den kommenden Jahren. Besonders stark werde der Zuwachs im Bereich Metallpulver bzw. daraus hergestellten metallischen Bauteilen sein. " Die relativ günstigen und hochverfügbaren Ausgangsstoffe ermöglichten eine Anwendung auch in den Massenmärkten" , heißt es weiter. " So werden seit 2025 wieder deutlich umfangreicher metallische Bauteile im Automobilsektor ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Additive Fertigung auf dem Weg in die Serie erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 14.06.2017, Länge 1479 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Additive Fertigung auf dem Weg in die Serie
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 14.06.2017
Wörter: 1479
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Produktion , Industrie , Technik , Computertechnik-3-D-Druck
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen