Fachzeitschriften-Archiv > mav - maschinen anlagen verfahren > 13.11.2015 > United Grinding Group AG gründet Joint Venture für...
Logo mav - maschinen anlagen verfahren

United Grinding Group AG gründet Joint Venture für additive Verfahren mit Inspire AG Fokus auf Innovation

mav - maschinen anlagen verfahren

Die United Grinding Group, Holding des Geschäftsfelds Werkzeugmaschinen im internationalen Technologiekonzern Körber, gründet mit der universitätsnahen Inspire AG das Joint Venture IRPD AG. IRPD ist auf additive Fertigungsverfahren wie etwa laserbasierte Verfahren und 3D-Druck spezialisiert. Fokus des Joint Venture ist es, diese zukunftsweisenden Produktionsverfahren weiterzuentwickeln und dabei weiterhin von aktuellen Forschungsergebnissen zu profitieren. An der Inspire AG ist die ETH Zürich maßgeblich beteiligt. Das Joint Venture IRPD AG mit Sitz in St. Gallen (Schweiz) bildet das neue Kompetenzzentrum für Additive Manufacturing der United Grinding Group und wird von beiden Joint Venture-Partnern gemeinschaftlich geführt. Die IRPD AG konzentriert sich auf die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

United Grinding Group AG gründet Joint Venture für additive Verfahren mit Inspire AG Fokus auf Innovation erschienen in mav - maschinen anlagen verfahren am 13.11.2015, Länge 457 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: United Grinding Group AG gründet Joint Venture für additive Verfahren mit Inspire AG Fokus auf Innovation
Quelle: mav - maschinen anlagen verfahren Online-Archiv
Datum: 13.11.2015
Wörter: 457
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Kooperation , Mergers & Acquisitions M & A , Computer , Optoelektronik und Lasertechnik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen