Einen Schritt zurück, zwei vor

Markt und Mittelstand vom 02.04.2015, S. 16 / Strategie und Personal

Von Nadine Peter IN VIELEN KONZERNEN wird seit Jahren der Rotstift angesetzt, verkauft, verschlankt und outgesourct. Das führt dazu, dass es für aufstrebende Manager immer schwerer wird, auf der Karriereleiter aufzusteigen. Daher entschließen sich immer mehr Manager, als Geschäftsführer oder leitende Führungskraft in den Mittelstand zu wechseln. So beispielsweise auch Axel Weese, Executive Vice President Sales und Marketing beim mittelständischen Softwarehersteller Facton. Er arbeitete vorher unter anderem bei IBM. Seine Beweggründe für diesen Schritt waren vielfältig. "Im Konzern hatte ich starre Zielvorgaben und in diesem Rahmen musste ich mich bewegen", schildert er. Doch er wollte mehr. Ein breiteres Betätigungsfeld, mehr Entscheidungsfreiheit, m ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Manager-Führungskraft, Unternehmensführung, Arbeit und Sozialstaat, Mittelstand
Beitrag: Einen Schritt zurück, zwei vor
Quelle: Markt und Mittelstand Online-Archiv
Ressort: Strategie und Personal
Datum: 02.04.2015
Wörter: 1034
Preis: 8.02 €
Alle Rechte vorbehalten. © FINANCIAL GATES GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING