Fachzeitschriften-Archiv > lebensmittelzeitung.net > 01.04.2016 > Risiko-Management: Handlungsbedarf bei Compliance...
Logo lebensmittelzeitung.net

Risiko-Management: Handlungsbedarf bei Compliance

lebensmittelzeitung.net vom 01.04.2016 / Handel

Um Rechtsverstöße und Reputationsschäden zu vermeiden, wollen auch immer mehr kleine Unternehmen der Ernährungsindustrie Compliance-Maßnahmen einführen. Das zeigt eine Studie von AFC Consulting. Wenn eine falsch deklarierte Zutat durch die Medien geht oder der Lebensmittelhersteller wegen Preisabsprachen mit Wettbewerbern horrende Geldstrafen an das Kartellamt zahlen muss, dann ist das Kind in den Brunnen gefallen. Dann sind das jahrelang aufgebaute Vertrauen der Kunden, aber auch Nettoerlöse ganz schnell aufgebraucht. Oft beginnen gerade mittelständische Unternehmen erst zu diesem Zeitpunkt, eingespielte Abläufe auf rechtliche Risiken abzuklopfen, weiß Dr. Otto A. Strecker, Vorstand der Bonner AFC Consulting Group. Aber laut der aktuell von AFC ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Risiko-Management: Handlungsbedarf bei Compliance erschienen in lebensmittelzeitung.net am 01.04.2016, Länge 593 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,14 €

Metainformationen

Beitrag: Risiko-Management: Handlungsbedarf bei Compliance
Quelle: lebensmittelzeitung.net Online-Archiv
Ressort: Handel
Datum: 01.04.2016
Wörter: 593
Preis: 5,14 €
Schlagwörter: Unternehmensführung , Finanz- und Rechnungswesen , AFC Personalberatung GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe