Fachzeitschriften-Archiv > Lebensmittel Zeitung > 14.09.2018 > Einstieg mit Frischpasta Garofalo Mutterkonzern Eb...
Logo Lebensmittel Zeitung

Einstieg mit Frischpasta Garofalo Mutterkonzern Ebro will in diesem Segment zum weltweit zweitgrößten Anbieter werden

Lebensmittel Zeitung vom 14.09.2018, S. 58 / Länderreport Italien

Der Teigwarenhersteller Garofalo will noch in diesem Monat ein Marken-Sortiment von Frischpasta in Deutschland lancieren. Nach Auskunft von Exportleiter Francesco Gallo wurden dafür 16 Rezepturen entwickelt, wovon acht nach Deutschland kommen sollen; die Preisstellung für die 250 g-Packung liegt bei 3,49 bis 3,99 Euro. In der Schweiz ist das komplette Sortiment schon seit rund einem Jahr bei Migros gelistet. Wie Gallo betont, werden für die Produktion ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Das MHD der nicht vorgekochten Ware liegt bei 45 Tagen ab Werk. Hergestellt wird die Frischpasta derzeit von einem Lohnproduzenten in Norditalien. Zeit sei bei der Wahl dieser ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Einstieg mit Frischpasta Garofalo Mutterkonzern Ebro will in diesem Segment zum weltweit zweitgrößten Anbieter werden erschienen in Lebensmittel Zeitung am 14.09.2018, Länge 480 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,14 €

Metainformationen

Beitrag: Einstieg mit Frischpasta Garofalo Mutterkonzern Ebro will in diesem Segment zum weltweit zweitgrößten Anbieter werden
Quelle: Lebensmittel Zeitung Online-Archiv
Ressort: Länderreport Italien
Datum: 14.09.2018
Wörter: 480
Preis: 5,14 €
Schlagwörter: Lebensmittel , Betriebswirtschaft , Ebro Foods SA, Madrid, Ebro Foods GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe