Fachzeitschriften-Archiv > Lebensmittel Zeitung > 18.11.2016 > Klare Wachstumsfelder Ebro Foods will stärker in P...
Logo Lebensmittel Zeitung

Klare Wachstumsfelder Ebro Foods will stärker in Produkte mit Wertschöpfung investieren

Lebensmittel Zeitung vom 18.11.2016, S. 50 / Länderreport Spanien

Mit einem Umsatz von 907,3 Mio. Euro und einem Ebitda von 112 Mio. hat die Teigwarensparte von Ebro Foods in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres fast schon die Bedeutung des Geschäftes mit Reis erreicht. Dieses steht für 958,5 Mio. Euro bei einem Ebitda von 146 Mio. Insgesamt konnte Ebro in dem genannten Zeitraum trotz eines um nur 1,7 Prozent auf 1,82 Mrd. Euro gestiegenen Nettoumsatzes seinen Vorsteuergewinn um 16,7 Prozent ausbauen. Wachstumsfelder sieht Geschäftsführer Antonio Hernández Callejas vor allem in den Bereichen Gesundheit, Convenience und bei Premiumprodukten. Speziell mit der im vergangenen Jahr ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Klare Wachstumsfelder Ebro Foods will stärker in Produkte mit Wertschöpfung investieren erschienen in Lebensmittel Zeitung am 18.11.2016, Länge 233 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,14 €

Metainformationen

Beitrag: Klare Wachstumsfelder Ebro Foods will stärker in Produkte mit Wertschöpfung investieren
Quelle: Lebensmittel Zeitung Online-Archiv
Ressort: Länderreport Spanien
Datum: 18.11.2016
Wörter: 233
Preis: 5,14 €
Schlagwörter: Lebensmittel , Ebro Foods SA, Madrid, Ebro Foods GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe