Aufbruchstimmung bei Struik Familienunternehmen mit neuen Gesellschaftern - Sonnen-Bassermann braucht Investitionen

Lebensmittel Zeitung vom 12.08.2016, S. 14 / Industrie

In der niederländischen Presse wird die Beteiligung der Familie van Drie, Eigentümer des größten Kalbfleischerzeugers Europas, an Struik als eine Art Nachbarschaftshilfe dargestellt. Für die Kartellbehörden handelt es sich um den "Erwerb einer wesentlichen Beteiligung" und damit um einen genehmigungspflichtigen Fusionsfall. Die Geschäftspartner selbst machen keine Angaben darüber, ob die neuen Eigner die Mehrheit übernommen haben, kartellrechtlich weist die Fusionsanmeldung darauf hin, dass van Drie künftig erheblichen Einfluss auf Struik haben wird. Mit Problemen bei der Genehmigung wird nicht gerechnet, die Geschäftsfelder von van Drie und Struik überschneiden sich kaum und beide haben keine marktmächtige Wettbewerbsposition. Die van-Drie-Gruppe hat ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Aufbruchstimmung bei Struik Familienunternehmen mit neuen Gesellschaftern - Sonnen-Bassermann braucht Investitionen
Quelle: Lebensmittel Zeitung Online-Archiv
Ressort: Industrie
Datum: 12.08.2016
Wörter: 497
Preis: 5,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING