Fachzeitschriften-Archiv > LaborPraxis > 07.11.2017 > Sicher gekühlt ans Ziel Regeln für den Versand tem...
Logo LaborPraxis

Sicher gekühlt ans Ziel Regeln für den Versand temperaturempfindlicher Produkte

LaborPraxis

*J. Heuser: Storopack Deutschland GmbH + Co. KG, 72555 Metzingen, Tel. +49 7123 164 0 Wer temperaturempfindliche Waren verschicken möchte, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Kühlung: aktiv oder passiv. Bei der aktiven Kühlung wird Energie benötigt, die etwa vom Transportfahrzeug bereitgestellt wird. Das kann in der Lebensmittellogistik sinnvoll sein, wenn große Mengen transportiert werden, beispielsweise im klimatisierten Laderaum eines LKW. Voraussetzung dabei ist jedoch, dass die Waren allesamt im selben Temperaturspektrum transportierbar sind müssen einzelne Güter niedriger gekühlt werden, wäre ein separater Kühlraum nötig, etwa in einem speziellen Zwei-Kammer-Fahrzeug. Im Pharma- und Laborbereich lohnt sich das vergleichsweise teurere aktive Kühlen angesichts ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Sicher gekühlt ans Ziel Regeln für den Versand temperaturempfindlicher Produkte erschienen in LaborPraxis am 07.11.2017, Länge 1223 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,99 €

Metainformationen

Beitrag: Sicher gekühlt ans Ziel Regeln für den Versand temperaturempfindlicher Produkte
Quelle: LaborPraxis Online-Archiv
Datum: 07.11.2017
Wörter: 1223
Preis: 5,99 €
Schlagwörter: Technik , Transport und Verkehr , Storopack Deutschland GmbH + Co. KG, Storopack Hans Reichenecker GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG