Fachzeitschriften-Archiv > Immobilien & Finanzierung - Der langfristige Kredit > 01.06.2021 > FRÜHLINGSGEFÜHLE: DER BÜROIMMOBILIENMARKT IM VEREI...
Logo Immobilien & Finanzierung - Der langfristige Kredit

FRÜHLINGSGEFÜHLE: DER BÜROIMMOBILIENMARKT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH

Immobilien & Finanzierung - Der langfristige Kredit vom 01.06.2021, S. 260 / AUFSÄTZE

INTERNATIONALES IMMOBILIENGESCHÄFT Was im Juni 2016 mit der Brexit-Abstimmung begann, hat zum Jahreswechsel 2020/21 schließlich ein Ende gefunden. Über Jahre traute sich kaum jemand zu, belastbare Prognosen für die Wirtschaft und die Finanzbranche abzugeben. Das No-Deal-Szenario hing wie ein Schatten über London. Seit Januar 2021 ist das nun erledigt und es herrscht mehr Klarheit. Corona: kurz vor der Herdenimmunität Ähnlich verhält es sich mit der Corona-Pandemie. Das Vereinigte Königreich hat mit der Impfkampagne bald die sogenannte Herdenimmunität der Bevölkerung erreicht und die ersten wirtschaftlichen Öffnungsschritte der Regierung sind bereits erfolgt. Hier ist UK weltweit eine der Vorreiternationen. Auf eine lange Phase der Tristesse ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

FRÜHLINGSGEFÜHLE: DER BÜROIMMOBILIENMARKT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH erschienen in Immobilien & Finanzierung - Der langfristige Kredit am 01.06.2021, Länge 735 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,71 €

Metainformationen

Beitrag: FRÜHLINGSGEFÜHLE: DER BÜROIMMOBILIENMARKT IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH
Quelle: Immobilien & Finanzierung - Der langfristige Kredit Online-Archiv
Ressort: AUFSÄTZE
Datum: 01.06.2021
Wörter: 735
Preis: 4,71 €
Schlagwörter: Krankheit , Branchenanalyse , Zivilschutz , Immobilienmarkt
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Helmut Richardi GmbH