So werden Daten optimal verknüpft

Konstruktionspraxis

Das multicadfähige PDM-System Helios der ISD Group ist fest in den im Maschinenbau gängigen CAD-Systemen integriert. Die Schirmer Maschinen GmbH nutzt diesen Vorteil für Konstruktionen, die zu 80 % im Sondermaschinenbau verankert sind: Hochleistungsanlagen für die Bearbeitung von Profilen aus verschiedenen Werkstoffen im Bereich Fenster, Türen, Fassaden, Automotive und Solartechnik. Anfangs nutzte das Unternehmen noch Autocad 2D. Seit 2001 wird Hi-CAD 3D und seit 2017 auch Inventor zur Entwicklung komplexer Bearbeitungszentren unterschiedlicher Automatisierungsgrade eingesetzt. Der Umstieg von 2D auf 3D ist komplex, aber absolut lohnenswert , so Konstruktionsleiter Vladimir Rekowski. Meine Teamkollegen haben die neue Konstruktionspraxis nach zwei Jahren ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computergestützte Fertigung, Software, Schirmer Maschinen GmbH, Maschinenbau
Beitrag: So werden Daten optimal verknüpft
Quelle: Konstruktionspraxis Online-Archiv
Datum: 16.08.2019
Wörter: 522
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING