Fahrwerksfedern leiden unter schlechten Straßen

Konstruktionspraxis

Fahrzeuge sind in den letzten Jahrzehnten immer schwerer geworden, was per se zu einer höheren Belastung der Federn führt. Andererseits versuchen die Fahrzeughersteller auch bei den Federn Gewicht zu sparen und setzen nur selten stabilere und damit schwerere Bauteile ein. Hinzu kommen die bei vielen Autofahrern beliebten großen Räder, die als Zubehör erhältlich sind und gerade in Verbindung mit den immer schlechteren Straßenverhältnissen die Federn zusätzlich belasten. Bei der Auswahl eines geeigneten Federlieferanten sollten die Werkstätten unbedingt auf dessen OE-Kompetenz achten. Die gewohnten Fahreigenschaften lassen sich nur dann erhalten, wenn die Ersatzteile den OE-Vorgaben entsprechen. Erstes Kriterium ist das Einhalten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Produktpolitik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fahrwerksfedern leiden unter schlechten Straßen
Quelle: Konstruktionspraxis Online-Archiv
Datum: 27.03.2019
Wörter: 428
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING