Noch wirtschaftlicher dekorieren

Kunststoff-Magazin

Es gibt noch Steigerungen: Mit Hilfe der von Buerkle entwickelten Thermoformanlage "Multifoiler" (im Bild- lassen sich komplexe dreidimensionale Hauben herstellen, die dann hinterspritzt werden. Das spart Kosten und verbessert die Oberflaeche. IML, was als Abkuerzung fuer In Mould Labeling, einer Kombination aus Spritzgiessen und gleichzeitigem Dekorieren in der Form steht, ist eine tolle Sache. Ganz ohne Zweifel, aber nicht in jedem Fall das Nonplusultra. Vor allem dann nicht, wenn hohe Qualitaetsanforderungen und Herstellungskosten auf einen ertraeglichen Nenner gebracht werden muessen. Deshalb ist ganz interessant, was die Firma Buerkle hier als Alternative aufzeigt: Eine Kombination aus Thermoformen und Spritzgiessen und mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Kunststofferzeugnisse, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Noch wirtschaftlicher dekorieren
Quelle: Kunststoff-Magazin Online-Archiv
Datum: 00.00.1996
Wörter: 258
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Hoppenstedt GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING