Mazda Fokus auf das lokale Umfeld

Kfz-Betrieb

Redaktion: Das Jahr 2020 ist mit einem für Mazda völlig untypischen dicken Minus gestartet. Hatten Sie damit gerechnet? Bernhard Kaplan: Ja, dieses Ergebnis kommt für uns nicht überraschend. Es ist eine Sondersituation: Wir hatten durch unsere mit dem Handel abgestimmten CO2-Maßnahmen einen starken Endspurt 2019 und zum Jahresstart recht hohe zugelassenen Bestände. Diese müssen erst einmal abfließen. Wie läuft der Abverkauf und wie stellt sich die Auftragslage dar? Der Abverkauf läuft beim Mazda CX-3, dem Mazda 2 und dem Mazda MX-5 wie geplant. Was den Auftragseingang angeht, war der Jahresstart nicht so, wie wir ihn uns vorgestellt hatten. Das Privatkundensegment ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Unternehmensführung, Wirtschaft und Konjunktur, Interview
Beitrag: Mazda Fokus auf das lokale Umfeld
Quelle: Kfz-Betrieb Online-Archiv
Datum: 17.04.2020
Wörter: 619
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING