Byton Europa-Marktstart 2021

Kfz-Betrieb

Byton kommt dem Marktstart in Europa näher. Im März hat das Unternehmen weitere Details seines Fahrplans veröffentlicht. Der chinesische Elektroautohersteller will seinen ersten europäischen Vertriebsstützpunkt, genannt Byton Place , im zweiten Quartal 2021 in Zürich eröffnen. Dabei kooperiert Byton mit der Modern Driving AG, die nicht nur den Standort betreiben soll, sondern auch Vertrieb und Service für Byton in der Schweiz übernimmt. Zudem hat der Autobauer die Zusammenarbeit mit drei weiteren europäischen Partnern festgezurrt: In Schweden und Norwegen arbeitet Byton mit Hedin Automotive, in Frankreich mit By my Car und in den Niederlanden mit der Louwman Group zusammen. Bis Ende ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Elektroauto, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Betriebswirtschaft, Automobilindustrie
Beitrag: Byton Europa-Marktstart 2021
Quelle: Kfz-Betrieb Online-Archiv
Datum: 17.04.2020
Wörter: 623
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING