Editorial: Moralischer Stress: Die Klinik als kommerzielles Dienstleistungssystem

Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung

Die Kommerzialisierung in der Medizin ist ein offenes Geheimnis. Karl-Heinz Wehkamp und Heinz Naegler legen dazu eine qualitative Studie vor, in der sich Ärzte und Geschäftsführer äußern. Ärzte berichten von wachsendem betriebswirtschaftlichem Druck, der zu Unter-, Über- und Fehlversorgung von Patienten führt - und zu Frustrationen beim Klinikpersonal. Die Nötigung zu unethischem Verhalten kann zu einer Demoralisierung bei Ärztinnen/Ärzten und noch ausgeprägter bei Pflegenden proliferieren, belegen empirische Studien. Dort ist von "Moral Distress" die Rede, der am einfachsten durch moralische Desensibilisierung entschärft werden kann - mit verheerenden Folgen für alle Beteiligten. Unterschiede im ökonomischen Druck "werden hinsichtlich der Trägerschaft der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Editorial: Moralischer Stress: Die Klinik als kommerzielles Dienstleistungssystem
Quelle: Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung Online-Archiv
Datum: 15.12.2017
Wörter: 561
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Pabst Science Publishers

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING