Axians räumt im Netzwerk auf

IT-BUSINESS

Im Netzwerk wird mehr spezifische Hardware eingesetzt als in den Infrastrukturbereichen Server und Storage. Das scheint sich inzwischen aber zu ändern. Axians Networks & Solutions in Köln, eine Einheit der französischen IT-Dienstleistungsgruppe Axians (siehe Kasten), geht jetzt daran, die Hardware in größeren Unternehmensnetzen zu vereinheitlichen. In ersten Projekten hat das Systemhaus bei Kunden so genannte White-Label-Komponenten eingeführt, auf denen sich Software verschiedener Hersteller installieren lässt. Statt Switches, Router, Firewalls, Monitoring Probes oder Load Balancer als separate Geräte einzusetzen, werden die jeweiligen Funktionen auf standardisierter Hardware ausgeführt. Von den Leistungswerten her deckt die White-Label-Hardware die Anforderungen der unterschiedlichen Netzwerk- und Security-Funktionen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Produktpolitik, Software, Vogel IT-Medien GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Axians räumt im Netzwerk auf
Quelle: IT-BUSINESS Online-Archiv
Datum: 06.02.2017
Wörter: 838
Preis: 7.84 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING