Ein Trend nach der Krise ist Mitarbeiterwohnen

Immobilien Zeitung vom 28.05.2020, S. 7 / NACHRICHTEN

Eine Krise, sagt Jürgen Kelber, zeigt die Marktlage wie in einem Brennglas. Konzepte, die gerade noch sehr vielversprechend schienen, geraten ins Wanken. Das trifft auf dem Wohnungsmarkt wohl fürs temporäre Wohnen in Serviced Apartments zu. Auf der anderen Seite können aufkeimende Ideen einen Schub erfahren. Das Mitarbeiterwohnen, davon ist der Inhaber des Asset-Managers Dr. Lübke& Kelber überzeugt, gehört dazu. Das Angebot von Mitarbeiterwohnungen ist daher auch sein "dringender Ratschlag" an alle Unternehmen, die Mitarbeiter suchen und halten wollen. Kelber kennt seit Jahrzehnten die Trends auf dem Immobilienmarkt. Die Kombination von Mitarbeiterbedarf und Knappheit von Wohnraum in Metropolregionen schreie förmlich ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Personalwesen, Immobilienmarkt, Wohnungsvermieter, Wohnungsbau
Beitrag: Ein Trend nach der Krise ist Mitarbeiterwohnen
Quelle: Immobilien Zeitung Online-Archiv
Ressort: NACHRICHTEN
Datum: 28.05.2020
Wörter: 972
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING