Ralf Görtz von Tünkers setzt auf smarte Produktionsmittel und künstliche Intelligenz " Jede Hardware wird in der Cloud abgebildet"

Industrieanzeiger

Die Digitalisierung greift immer stärker um sich. Diesen Trend hat Tünkers aufgegriffen und verfolgt ihn konsequent in allen Bereichen der Automatisierung. Ralf Görtz gibt im Interview praktische Einblicke in die aktuellen und künftigen Aktivitäten des Ratinger Maschinenbauers. Herr Görtz, wie treibt Tünkers die Digitalisierung in der Automation voran? Durch eine gezielte Weiterentwicklung unserer Produkte. So haben wir auf unserem diesjährigen Symposium intelligente pneumatische und elektrische Spanneinheiten vorgestellt. Diese liefern Diagnosedaten, die direkt in eine Cloud oder einen Edge Gateway übertragen werden können und den Zustand des Systems widerspiegeln. Zudem versuchen wir mit neuen Techniken die gesammelten Daten direkt an der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Automation, Informationsmanagement, Software, Tünkers Maschinenbau GmbH
Beitrag: Ralf Görtz von Tünkers setzt auf smarte Produktionsmittel und künstliche Intelligenz " Jede Hardware wird in der Cloud abgebildet"
Quelle: Industrieanzeiger Online-Archiv
Datum: 24.09.2018
Wörter: 995
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING