Hinter den Erwartungen Publicis enttäuscht mit schwachen Zahlen für das 3. Quartal / Deutschland verliert

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.10.2017, S. 7 / Agenda

Eigentlich sollte es im 3. Quartal für die französische Werbeholding Publicis spürbar bergauf gehen. Zumindest war das die Hoffnung der Konzernführung und auch die Erwartung der meisten Beobachter und Analysten. Gemessen daran fallen die Zahlen, die Ende voriger Woche veröffentlicht wurden, relativ enttäuschend aus. Auf organischer Basis, also ohne Zukäufe und Währungseffekte, meldet Publicis für den Zeitraum Juli bis September ein Wachstum von 1,2 Prozent. Für die ersten neun Monate des Jahres ergibt sich ein hauchdünnes Plus von 0,3 Prozent auf 7,11 Milliarden Euro. Nicht sonderlich gut entwickelte sich das Geschäft zuletzt in Europa. Hier steht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Werbung und Marketing , Betriebswirtschaft , Aktie , Publicis Groupe SA, Paris
Beitrag: Hinter den Erwartungen Publicis enttäuscht mit schwachen Zahlen für das 3. Quartal / Deutschland verliert
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Agenda
Datum: 26.10.2017
Wörter: 334
Preis: 5,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING