Worum es geht Werbeindustrie: Die Branche diskutiert aus Herzenslust mit sich selbst - und das ist kein Luxus, sondern bitter notwendig

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.02.2015, S. 10 / Hintergrund

Strerath versus Kluge versus Kassaei, Media versus Kreation, Knüwer versus Ignoranten im Content Marketing, die Macht der 14-Jährigen, die Denkfehler der Digital-Evangelisten und große Werbungtreibende, die niemandem so sehr vertrauen wie Google und Facebook - ein paar Anmerkungen zur Lage der Werbewirtschaft. Werbungtreibende lieben das Silicon Valley Das Thema ist nicht neu, in seiner Tragweite aber nach wie vor völlig unterschätzt: die Tatsache nämlich, wie eng große Werbungtreibende inzwischen mit Google und Facebook kooperieren - und wie rasant diese Entwicklung in den vergangenen Monaten an Fahrt aufgenommen hat. Während klassische Vermarkter froh sein können, bei Mediachefs und vielleicht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Online-Marketing, Werbung, Community, Facebook Inc., Pala Alto, CA
Beitrag: Worum es geht Werbeindustrie: Die Branche diskutiert aus Herzenslust mit sich selbst - und das ist kein Luxus, sondern bitter notwendig
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Hintergrund
Datum: 26.02.2015
Wörter: 1634
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING