Plan.Net kann bei Lufthansa punkten Serviceplan-Tochter holt digitalen Direktmarketingetat der Konzernmarke Germanwings / Zwischenbilanz bei HMMH

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.02.2015, S. 6 / Nachrichten

Die Zusammenarbeit der Digitalagentur Plan.Net mit dem Lufthansa-Konzern stand zuletzt nicht immer unter einem guten Stern. Ende 2013 musste man das Mandat für Online-Kreation an die klassische Leadagentur Kolle Rebbe abgeben. Und an dem von People Interactive gewonnenen Pitch um die digitale Führungsrolle (Horizont 7/2015) hat die Serviceplan-Tochter erst gar nicht teilgenommen. Jetzt kann die von Manfred Klaus geführte Gruppe aber wieder bei dem Kunden punkten. Die Agentur hat den digitalen Direktmarketingetat der Konzerntochter Germanwings gewonnen. Der Auftrag umfasst die Angebots- und Kundenkommunikation sowie Kundenbindungsmaßnahmen im B-to-B- und im Endverbrauchergeschäft inklusive Datenmanagement. Verantwortlich ist der Ableger Plan.Net ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Werbung und Marketing, Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Serviceplan Marketing GmbH Werbeagentur KG, München, Germanwings GmbH, Köln
Beitrag: Plan.Net kann bei Lufthansa punkten Serviceplan-Tochter holt digitalen Direktmarketingetat der Konzernmarke Germanwings / Zwischenbilanz bei HMMH
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Nachrichten
Datum: 26.02.2015
Wörter: 406
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING