Mehr als nur Autofahren Für Daimler und BMW ist Carsharing erst der Anfang - auch bei der vernetzten Mobilität wollen sie mitmischen

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.02.2015, S. 26 / Report Zukunft der Mobilität

In Ulm ist die Zukunft schon wieder vorbei: Daimler hat seinen Carsharing-Service Car2go Ende 2014 eingestellt. Man ziehe sich "schweren Herzens" zurück, weil es keine Perspektive für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg gebe, bilanziert der Konzern. Zwar zählte der Car2go-Pionierstandort Ulm rund 20000 registrierte Kunden, aber nur rund 30 Prozent davon orderten die Smart Fortwo auch. An den anderen Standorten soll die Quote bei rund 80 Prozent liegen. Offenbar haben viele Neugierige, die zum Start 2009 zum Nulltarif eingestiegen sind, kein echtes Interesse entwickelt. Damit ist für Daimler klar: Das Konzept Car2go lässt sich nur in Metropolen profitabel fahren. Ansonsten hält ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Car2go GmbH, Ulm, Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, Daimler AG
Beitrag: Mehr als nur Autofahren Für Daimler und BMW ist Carsharing erst der Anfang - auch bei der vernetzten Mobilität wollen sie mitmischen
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Report Zukunft der Mobilität
Datum: 26.02.2015
Wörter: 1249
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING