Kraft aus dem Netz Das Angebot an Fahrzeugen mit Elektroantrieb steigt - und damit auch die Anforderung, sich im Wettbewerb zu differenzieren. HORIZONT stellt drei Marken vor, die eigene Wege gehen

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.02.2015, S. 28 / Report Zukunft der Mobilität

Smart - zurück zu den Wurzeln: Als Mitte der 90er Jahre das Projekt Smart von Swatch-Gründer Nicolas Hayek angeschoben wurde, gehörte der batterieelektrische Antrieb zum Konstruktionsprinzip des Fahrzeugs für die Stadt der Zukunft. Weil Partner Daimler jedoch auf konventionelle Motoren setzte, stieg Hayek aus - und erst 2007 gab es den ersten Smart mit Elektromotor, zunächst nur für Testflotten. Mit der dritten Generation ab 2012 gibt es den Smart Electric Drive in Serie - er kehrt damit zu den Wurzeln zurück. Eine wesentliche Plattform für die Sichtbarkeit der E-Fahrzeuge ist das hauseigene Carsharing-Projekt Car2go (siehe Seite 26). 1300 E-Smart-Modelle ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Elektroauto, Markenpolitik, smart GmbH, Böblingen, Car2go GmbH, Ulm
Beitrag: Kraft aus dem Netz Das Angebot an Fahrzeugen mit Elektroantrieb steigt - und damit auch die Anforderung, sich im Wettbewerb zu differenzieren. HORIZONT stellt drei Marken vor, die eigene Wege gehen
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Report Zukunft der Mobilität
Datum: 26.02.2015
Wörter: 930
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING