Die große Unbekannte Werbewirkungsstudie Best for Tracking: Kunden sind ratlos / Kritik an Print und TV fürs gegenseitige Gattungs-Bashing

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 26.02.2015, S. 12 / Hintergrund

Da ist ein Hauch von Kindergarten. Jener kritische Moment, wenn der Kuchen verteilt und verglichen wird. Hier sieht die Welt oft unfair aus, andere haben immer scheinbar mehr. Wie Mitte Januar auf dem Medien-Spielfeld: Die TV-Vermarkter unterstellen der Gattung Print, ein zu großes Stück vom Werbekuchen abzusahnen (Horizont 3/2015). Eine Woche später treten die Verlage zurück - und werfen nun dem Fernsehen vor, "überinvestiert" zu sein. Beide Parteien berufen sich in ihrem Schlagabtausch auf eigene Studien. Hier verspüren die Verlage gerade Rückenwind, stellen sie doch ihre bis jetzt eher glücklose Werbewirkungsforschung neu auf - mehr organisatorisch als forscherisch -, n ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mediaplanung, Printwerbung, Rundfunk, Omnicom Group Inc., New York, NY
Beitrag: Die große Unbekannte Werbewirkungsstudie Best for Tracking: Kunden sind ratlos / Kritik an Print und TV fürs gegenseitige Gattungs-Bashing
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Hintergrund
Datum: 26.02.2015
Wörter: 1458
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING