Geteilte Gesellschaft

gv-praxis vom 03.06.2019, S. 12 / Studie

Die Ernährungskultur wird immer heterogener. Ernährung wird immer mehr an die individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen angepasst. Dadurch lösen sich feste Gewohnheiten auf und die Ansprüche an die eigene Ernährung wie der Ernährungsalltag unterscheiden sich immer mehr", erklärt Professor Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach. Ihr Institut hat im Auftrag der Nestlé Deutschland AG insgesamt 1.636 Bundesbürger im Alter zwischen 14 und 84 Jahren befragt. So entstand ein repräsentatives Bild der Ernährungspräferenzen in Deutschland innerhalb einer Dekade. Wichtige News der Studie: Unser Essverhalten hat sich in den letzten zehn Jahren gravierend verändert. Schuld daran sind Faktoren wie ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Familie und Partnerschaft, Fitness, Ernährung
Beitrag: Geteilte Gesellschaft
Quelle: gv-praxis Online-Archiv
Ressort: Studie
Datum: 03.06.2019
Wörter: 687
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING