Neue deutsche Gründerwelle

FINANCE vom 08.09.2017 / UNTERNEHMEN & MÄRKTE: PRIVATE EQUITY

- Philip Wack hat es spannend gemacht. "Founder - to be announced soon" tauchte im Frühsommer als Berufsbezeichnung auf seinem Profil bei Linkedin auf. In der Private-Equity-Branche fragte man sich, was dahinter steckt. Geht der KKR-Mann, der zuletzt als Director bei der legendären Private-Equity-Firma die Beteiligung am Küchenwarenhersteller WMF bis zum lukrativen Exit steuerte, in die Startup-Welt? Inzwischen ist klar: Der Enddreißiger bleibt bei dem, was er bei KKR gelernt hat. Nur dass er zukünftig aus seinem eigenen Vehikel investiert, nämlich Moonlake Capital. Wack hat genau einen Geldgeber im Rücken, und zwar einen Familienunternehmer aus dem deutschsprachigen Raum, der unbekannt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Finanzierung, Investmentfonds, EQT Partners GmbH, Alvarez & Marsal LLC, New York, NY
Beitrag: Neue deutsche Gründerwelle
Quelle: FINANCE Online-Archiv
Ressort: UNTERNEHMEN & MÄRKTE: PRIVATE EQUITY
Datum: 08.09.2017
Wörter: 1432
Preis: 7.65 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING