Zutrittskontrolle im Rechenzentrum

Elektronik Praxis

* Jörg Schultheis... arbeitet als Produkt Manager bei EMKA Beschlagteile in Velbert. Rund 24 Millionen Kunden telefonieren, simsen oder versenden Daten im Netz der E-Plus Gruppe. Damit die Vielfalt der Informationsströme sicher erfasst und verwaltet wird, betreibt das Unternehmen in Düsseldorf ein Rechenzentrum mit rund 300 Serverschränken. Fester Ansprechpartner für die eingesetzte Daten- und Sicherheitstechnik ist die Firma EFB Elektronik. Die Gesamtsystemlösung des Unternehmens wurde vor kurzem um 600 elektromechanische Verschlüsse von EMKA erweitert. Diese regeln unter anderem den Zugriff verschiedener Nutzergruppen auf die Datenschränke und erhöhen insgesamt das Sicherheitsniveau im Datacenter. Die Datensicherheit in Telekommunikationsunternehmen wie der E-Plus ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik , E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, EMKA Beschlagteile GmbH & Co. KG, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zutrittskontrolle im Rechenzentrum
Quelle: Elektronik Praxis Online-Archiv
Datum: 01.04.2014
Wörter: 845
Preis: 5,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING