Entwärmungskonzepte für Einzelhalbleiter und ICs

Elektronik Praxis

* Dipl.-Phys. Ing. Jürgen Harpain... ist als Entwicklungsleiter bei Fischer Elektronik in Lüdenscheid tätig. Der permanent ansteigende Trend zu höherer Integration mit kleineren Gehäusen und höherer Leistungsdichte im Bereich elektronischer Bauelemente ist für jeden Anwender gut ersichtlich ebenso wie die größere Anzahl an SMD Bauteilen und damit kleineren Leiterkarten. Neben intelligenter Leiterkartengestaltung, effektiven Schaltungskonzepten und sinnvoller Bauteileauswahl müssen gleichwohl die thermischen Belange eine Beachtung finden. Bereits in der Konzeptphase sollten anhand bekannter Entwärmungsmöglichkeiten, Praxistests und numerischer Simulation die Anforderungen an das thermische Management realistisch dargestellt werden. Dazu gehört es genauso für die jeweilige Applikation die geeigneten Kühlkörper auszuwählen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Technik , Fischer Elektronik GmbH & Co KG, Bundesrepublik Deutschland
Firmen: Fischer Elektronik GmbH & Co KG
Beitrag: Entwärmungskonzepte für Einzelhalbleiter und ICs
Quelle: Elektronik Praxis Online-Archiv
Datum: 01.04.2014
Wörter: 1167
Preis: 5,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING