Wie der Schaltschrankbau von der Digitalisierung profitieren kann

Elektro Automation

Fachkräftemangel und kurzfristig auftretende Auftragsspitzen prasseln außerdem auf die Schaltschrankbauer ein. Bei Wago versucht man deshalb, den Weg vom Komponentenlieferant hin zum Systemanbieter für Schaltschränke zu gehen. " Wir fassen im Moment alle Aktivitäten im Bereich Schaltschrankbau zusammen, von der Lieferung der Komponenten und Systeme über das Engineering sowie die Schnittstellen, um dem Kunden einen möglichst breiten Nutzen zu bieten" , erklärt Steffen Winther, Market Management Engineering Services bei Wago in Minden. So versucht das Unternehmen, seinen Kunden die Vorteile der durchgängigen Digitalisierung näherzubringen. Neben den einfachen Reihenklemmen werden in den Schaltschränken für die unterschiedlichen Märkte viele Geräte benötigt, von ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Digitalisierung, Informationsmanagement, Kunde, Wirtschaft und Konjunktur
Beitrag: Wie der Schaltschrankbau von der Digitalisierung profitieren kann
Quelle: Elektro Automation Online-Archiv
Datum: 28.04.2020
Wörter: 1146
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING