Hin zu mehr industrieller Fertigung

Deutsche Sparkassenzeitung vom 23.02.2018 / DOSSIER

Robert Rippel, Finanz Informatik Die FI stellt den Verbundpartnern eine Vielzahl von Anwendungen und Dienstleistungen zur Verfügung, um die Sparkassen im Wettbewerb zu unterstützen. Darüber hinaus beteiligt sich die FI intensiv an wichtigen Digitalisierungsprojekten der Sparkassen-Finanzgruppe. So stellt die FI für S-Kreditpartner eine individuelle Lösung für das Konsumentenkreditgeschäft zur Verfügung, die zusammen mit der FI-Tochter Finanz Informatik Solutions Plus fortlaufend weiterentwickelt wird. Die Sparkassen können diese ganz einfach über das OSPlus-Portal aufrufen. Darüber hinaus sind Kreditabschlüsse seit einiger Zeit auch online möglich, wobei die Kunden die Anwendung sogar direkt über das Vergleichsportal Check24 aufrufen können. Zurzeit beschäftigt sich die FI damit, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Produktion, Informationstechnik, Bank, Naturwissenschaft und Technik
Beitrag: Hin zu mehr industrieller Fertigung
Quelle: Deutsche Sparkassenzeitung Online-Archiv
Ressort: DOSSIER
Datum: 23.02.2018
Wörter: 265
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING