Ermäßigter USt-Satz für Leistungen gemeinnütziger Körperschaften im Rahmen eines Zweckbetriebs

Deutsche Steuer-Zeitung vom 01.06.2020, S. 392 / Gemeinnützige Körperschaften,BgA, Stiftungen

Mit seinem Urteil vom 21.1.2019 hat sich das FG Nürnberg - unter Zulassung der Revision - mit der Problematik des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für im Rahmen eines sog. Zweckbetriebs erbrachten Leistungen befasst. § 12 Abs. 2 Nr. 8 UStG sieht insoweit vor, dass sich die Umsatzsteuer ermäßigt auf 7 % für solche Leistungen gemeinnütziger Körperschaften, die nicht im Rahmen eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs ausgeführt werden. Für Leistungen, die im Rahmen eines Zweckbetriebs ausgeführt werden, gilt dies aber nur, "wenn der Zweckbetrieb nicht in erster Linie der Erzielung zusätzlicher Einnahmen durch die Ausführung von Umsätzen dient, die in unmittelbarem Wettbewerb mit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Steuerrecht, Umsatzsteuer, Gemeinnützigkeit
Beitrag: Ermäßigter USt-Satz für Leistungen gemeinnütziger Körperschaften im Rahmen eines Zweckbetriebs
Quelle: Deutsche Steuer-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Gemeinnützige Körperschaften,BgA, Stiftungen
Datum: 01.06.2020
Wörter: 830
Preis: 7,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING