Kein Flickenteppich

Der Neue Kämmerer vom 13.03.2020, S. 6 / Finanzmanagement

Von Ekkehard Grunwald, Friedrich Thießen und Stefan Zeranski Der Begriff Nachhaltigkeit bestimmt die öffentlichen Debatten. Dabei sind zwei Trends auffällig. Zum einen geht die Entwicklung weg von reinen Lippenbekenntnissen und hin zu Maßnahmen, die mit nachprüfbaren Wirkungen verbunden sind. Zum anderen ist eine stärkere Fokussierung auf einige wenige Nachhaltigkeitsziele zu beobachten. Dazu trägt die EU mit ihrer Taxonomie bei. Die damit verbundenen Veränderungen stellen Kommunen vor Herausforderungen. Wie sollen die Kämmereien reagieren? Kommunen sind grundsätzlich gut aufgestellt. Wer, wenn nicht sie, finanzieren an der Basis bodenständige, nachhaltige Projekte, insbesondere Infrastrukturen? Der Deutsche Städtetag hat die Musterresolution "2030 - Agenda für Nachhaltige ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ökologie und Marktwirtschaft, Wirtschaftspolitik, Haushalt-Gemeinde, Kommunalwesen
Beitrag: Kein Flickenteppich
Quelle: Der Neue Kämmerer Online-Archiv
Ressort: Finanzmanagement
Datum: 13.03.2020
Wörter: 835
Preis: 7,02 €
Alle Rechte vorbehalten. © FINANCIAL GATES GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING