Einführung der Zahlungsberichte nach BilRUG - Analyse der neuen Berichtspflicht für Unternehmen des Rohstoffsektors

Der Betrieb vom 29.04.2016, S. 965 / Betriebswirtschaft Rechnungslegung

Nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten wurde das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) mit Datum vom 17.07.2015 am 22.07.2015 im BGBl. veröffentlicht[1] und ist offiziell am Tag nach seiner Verkündung am 23.07.2015 in Kraft getreten.[2] Mit den neuen Regelungen der §§ 341q bis 341y HGB wird im Rahmen des BilRUG auch der aus der EU-Richtlinie verpflichtend in das Handelsrecht zu integrierende Zahlungsbericht für bestimmte Unternehmen des Rohstoffsektors umgesetzt. Zielsetzung der neuen Regelungen ist es, eine größere Transparenz im Rohstoffsektor über Aktivitäten und geleistete Zahlungen zu schaffen. Der Gesetzgeber geht im BilRUG-RegE davon aus, dass ca. 60 ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bilanz, Rechtsgebiet, EISEN GmbH, Eisen GmbH & Co. KG
Beitrag: Einführung der Zahlungsberichte nach BilRUG - Analyse der neuen Berichtspflicht für Unternehmen des Rohstoffsektors
Quelle: Der Betrieb Online-Archiv
Ressort: Betriebswirtschaft Rechnungslegung
Datum: 29.04.2016
Wörter: 4536
Preis: 3,69 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING