Keine Angst vor der Haftung

Der Aufsichtsrat

Angst ist selten ein guter Ratgeber. Dies gilt auch für Vorstände und Aufsichtsräte und die von ihnen zu treffenden Entscheidungen. Dennoch ist immer wieder zu beobachten, dass Organe ihr Handeln Absicherungsstrategien unterordnen. Die Befürchtung, für mögliche Misserfolge in Haftung genommen zu werden, wird so gelegentlich zu einem wichtigen Handlungsmotiv. Dies liegt nicht im Interesse des Unternehmens und ist auch nicht geeignet, Innovationen und Wachstum zu fördern. Damit soll keineswegs dem Eingehen unkalkulierbarer Risiken das Wort geredet werden. Risiken müssen identifiziert, bewertet, eingeordnet und abgewogen werden. Der unternehmerische Alltag ist von Entscheidungen unter Unsicherheit geprägt. Denn nur so lässt sich Zukunft ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Vorstand und Aufsichtsrat, Unternehmensführung, Haftung, Risk Management
Beitrag: Keine Angst vor der Haftung
Quelle: Der Aufsichtsrat Online-Archiv
Datum: 15.09.2019
Wörter: 575
Preis: 7.15 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Handelsblatt Media Group

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING