Diversität im Aufsichtsrat - TecDAX als Vorreiter?

Der Aufsichtsrat

Mitte des Jahres löste die Veröffentlichung des Allbright-Berichts große Kritik an börsennotierten Unternehmen aus. Der Grund: die ausbleibende Steigerung der Frauenquote in den Vorständen. Zwar sind alle Börsenunternehmen verpflichtet, sich ein festes Ziel für den Frauenanteil im Vorstand zu setzen. Möglich ist dabei aber auch der Zielwert von 0%. Von dieser Zielgröße machten 53 der 160 gelisteten Unternehmen Gebrauch. Dazu gehörte auch knapp die Hälfte der 30 TecDAX-Unternehmen. Nur wenige Wochen später wurde der Aufsichtsrat von SAP neu besetzt. Der Konzern wurde dafür medial - vor allem in den sozialen Medien - gefeiert, denn erstmalig sind gleich viele Frauen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Vorstand und Aufsichtsrat, Aktienmarkt, Wertpapierindex, RIB Software AG
Beitrag: Diversität im Aufsichtsrat - TecDAX als Vorreiter?
Quelle: Der Aufsichtsrat Online-Archiv
Datum: 15.09.2019
Wörter: 1731
Preis: 7.15 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Handelsblatt Media Group

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING