Diabetes: Neue App soll Betroffenen helfen

Deutsches Ärzteblatt vom 25.11.2016, S. 2166 / MEDIEN

Die Debeka Krankenversicherung bietet Diabetikern die Möglichkeit, eine neue App zu nutzen. Im Rahmen eines Versorgungsprogramms namens "ProMed Diabetes" sollen Privatversicherte der Debeka mit der App "Accu-Chek View" die Krankheit Diabetes mellitus Typ 2 durch ein "mobiles Diabetesmanagement" besser in den Griff bekommen und mehr Lebensqualität erreichen. Das neue Angebot erfolgt in Zusammenarbeit mit der AnyCare GmbH, einem Anbieter für Gesundheits- und Beratungsdienstleistungen. Die Programmteilnehmer können zusammen mit ihrem persönlichen Coach von AnyCare, individuelle Zielwerte zur Verbesserung der Gesundheit vereinbaren und diese anschließend mit Hilfe der App überprüfen. Für die Versicherten ist die App kostenlos. Die Debeka übernimmt die Kosten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesundheitswesen, Krankheit, Fitness, Telekommunikation
Beitrag: Diabetes: Neue App soll Betroffenen helfen
Quelle: Deutsches Ärzteblatt Online-Archiv
Ressort: MEDIEN
Datum: 25.11.2016
Wörter: 327
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Deutscher Ärzte-Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING