Seitenkanalpumpe bewährt sich für Retrofit

chemie-anlagen + verfahren

Die Seitenkanalpumpe SHP eignet sich für die Förderung von feststofffreien Flüssigkeiten, von Medien mit einem erhöhten Gasanteil bis etwa 20 %Vol. sowie insbesondere von Flüssiggasen und Leichtsiedern - wie sie in Raffinerien anfallen und weiterverarbeitet werden. Für den Einsatz in der Erdöl- und Erdgasindustrie hat Sero die SHP strikt nach dem US-amerikanischen Raffinerie-Regelwerk API 610 bzw. der internationalen Richtlinie EN ISO 13709 entwickelt. Gleichzeitig wurde sie als Doppel-Barrel-Pumpe ausgelegt: Ihre zwei massiven, drucktragenden Mantelgehäuse um den Hochdruck-Hydraulikbereich herum erfüllen in den rauen und in der Regel explosionsgefährdeten Einsatzbereichen höchste Sicherheitsansprüche. So besitzt der äußere Mantel eine Prozessanschlussverschraubung, in die ein ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Energie und Rohstoff, PCK Raffinerie GmbH, Schwedt/Oder, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Seitenkanalpumpe bewährt sich für Retrofit
Quelle: chemie-anlagen + verfahren Online-Archiv
Datum: 20.08.2019
Wörter: 793
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING