Überspannungsschutz für Signalkreise

chemie-anlagen + verfahren

In der Verteilebene von Schaltschränken in der Prozesstechnik kommen häufig Anforderungen zusammen, die sich eigentlich widersprechen. Auf der einen Seite werden eine gute Zugänglichkeit sowie ein hoher Wartungskomfort gefordert. Auf der anderen Seite sollen Kosten eingespart werden - durch einen kompakten und platzsparenden Aufbau. Dieser platzsparende Aufbau begründet sich auch durch die große Anzahl von Signalen, die in der Anlage vorhanden sind. Sein System Termitrab complete hat Phoenix Contact unter anderem konzipiert, um diesen Widerspruch auf eine neuartige Weise aufzulösen. Die schmalen Komponenten sind vom Ursprung her Überspannungsschutzkomponenten für Signale im Kleinspannungsbereich. Sie sind als Mehrstock-Reihenklemmen aufgebaut und bieten zwei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Energie und Rohstoff, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Überspannungsschutz für Signalkreise
Quelle: chemie-anlagen + verfahren Online-Archiv
Datum: 02.04.2019
Wörter: 775
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING