MEINE ERSTE MILLION "Die Idee ist in der Not entstanden"

Capital vom 01.06.2018, S. 154 / Leben

JENNY VON ZEPELIN Olaf Müller-Soppart, Werbefachmann, Handelsexperte und Mitgründer von Jacques′ Wein-Depot Herr Müller-Soppart, wann haben Sie Ihren ersten Wein getrunken? Mit 16 nach einem Hockeyspiel. Wir haben billigen Wein getrunken, der damals so sauer war, dass er wie Kaffee mit Zucker gesüßt wurde. Deshalb haben viele Deutsche lieber Bier getrunken. Warum haben Sie einen Weinhandel gestartet? Ich habe in den 60er-Jahren als Berater beim Werbekonzern Publicis gearbeitet. Zu meinen Kunden gehörte die französische Förderungsgemeinschaft für Agrarprodukte. Da lernte ich Jacques Héon kennen. Und der wurde zum Namenspatron für Ihr Wein-Depot? Ja. Wir haben so gut zusammengearbeitet, dass wir uns 1968 zunächst ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Anlagetipp-allgemein, Dienstleistung, Jacques′ Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH, Düsseldorf
Beitrag: MEINE ERSTE MILLION "Die Idee ist in der Not entstanden"
Quelle: Capital Online-Archiv
Ressort: Leben
Datum: 01.06.2018
Wörter: 448
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG & Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING