Fachzeitschriften-Archiv > Brauwelt > 16.06.2017 > Fakten zu "Kein Patent auf Bier"...
Logo Brauwelt

Fakten zu "Kein Patent auf Bier"

Brauwelt vom 16.06.2017, S. 690 / Fachveranstaltungen, Verbands- und Institutsmittei

Auf Grund der aktuellen Diskussionen zum Thema Patent auf Braugerste und Bier hat die Braugersten-Gemeinschaft e.V. ein Hintergrundpapier erarbeitet, das die hochemotionale Diskussion in der Öffentlichkeit auf die sachliche Ebene zurückführen soll: "Mehrere Nichtregierungsorganisationen haben Einspruch gegen europäische Patente eingereicht, die den Firmen Heineken und Carlsberg 2016 vom Europäischen Patentamt erteilt wurden. Bei den Patenten EP 2 373 154 B1, EP 2 384 110 B1 und EP 2 575 433 B1 handelt es sich um Eigenschaften bei Braugerstensorten, die in Verbindung mit bestimmten brautechnologischen Verfahren Bierwürze mit verminderter Lipoxigenase-Aktivität bzw. ohne den Aromastoff Dimethylsulfit ergeben. Diese Eigenschaften versprechen einen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Fakten zu "Kein Patent auf Bier" erschienen in Brauwelt am 16.06.2017, Länge 514 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 8,00 €

Metainformationen

Beitrag: Fakten zu "Kein Patent auf Bier"
Quelle: Brauwelt Online-Archiv
Ressort: Fachveranstaltungen, Verbands- und Institutsmittei
Datum: 16.06.2017
Wörter: 514
Preis: 8,00 €
Schlagwörter: Lebensmittel , Urheberrecht , Patentwesen , Bier & Malzgetränke
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag Hans Carl