Verkehrte Welt

bank und markt vom 15.05.2020, S. 192 / LEITARTIKEL

Heutige Schüler kennen Zinsen allenfalls noch aus Gesellschaftsspielen, in denen es um Geldgeschäfte geht. Die Zinsen auf das ersparte Taschengeld, die früher in der Sparerziehung eine wichtige Rolle spielten, haben sie nie erlebt. Stattdessen werden sie mit Werbung für Kredite zu Zinssätzen nahe null oder sogar zu Minuszinsen konfrontiert. Und sie lernen daraus im schlimmsten Fall: Eine Kreditaufnahme ist ein gewinnbringendes Geschäft. Die Tatsache, dass auch ein Kredit zu Minuszinsen eine Schuld ist, die zurückgezahlt werden muss, droht dadurch aus dem Blick zu verschwinden. Schon seit einer geraumen Zeit warnen Auskunfteien deshalb vor einem Trend zu unwirtschaftlicher Lebensführung, die bei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Branchenanalyse, Kredit, Wirtschaft und Konjunktur
Beitrag: Verkehrte Welt
Quelle: bank und markt Online-Archiv
Ressort: LEITARTIKEL
Datum: 15.05.2020
Wörter: 610
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fritz Knapp Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING