Fintech-Kunden können zurückgewonnen werden

bank und markt vom 17.02.2020, S. 59 / BLICKPUNKTE

PRIVATKUNDENGESCHÄFT
Fintechs werben traditionellen Banken vor allem eine attraktive Kundenklientel ab: junge, einkommensstarke, urbane und digital aktive Verbraucher. 60 Prozent der Kunden der Neo-Banken sind unter 36 Jahre alt, 38 Prozent haben ein Jahreseinkommen von über 40 000 Euro und 46 Prozent leben in Städten. Dies ergab eine Befragung von über 5 000 Endverbrauchern in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich und Italien durch Oliver Wyman. Die Gründe, warum die Befragten eine Neo-Bank nutzen, sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Insgesamt stehen in den fünf untersuchten europäischen Ländern jedoch ganz klar der Preis und niedrige Kosten (19 Prozent) an erster ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fintech, Studie, Wirtschaft und Konjunktur, Oliver Wyman Group, New York, NY
Beitrag: Fintech-Kunden können zurückgewonnen werden
Quelle: bank und markt Online-Archiv
Ressort: BLICKPUNKTE
Datum: 17.02.2020
Wörter: 435
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fritz Knapp Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING